Info

Born Kunststoffverarbeitung GmbH

Deckel für Lebensmittelverpackungen
Born ist bekannt für innovative Deckellösungen.

Die Born-Kunststoffverarbeitung GmbH brachte 1964 mit der Firma Onken einen der ersten bedruckten Kunststoffbecher mit Deckel in Deutschland auf den Markt. Mit dem desto®becher, dessen Name seit 1994 als Marke geschützt ist, produziert das Duisburger Unternehmen nach wie vor einen modernen Klassiker, der sich vor allem durch seinen vielfältigen Einsatz in der gesamten Lebensmittelindustrie und darüber hinaus etabliert hat. Kunden waren und sind u. a. Emmi, Nestle, Unilever, Frieslandfoods, Campina,  Onken, Dr. Oetker, Fuchs Gewürze, Birkel, Zott, Müller, Rotkäppchen, Gropper, Duncan (Sainsbury) und weitere Firmen der lebensmittelverarbeitenden Industrie. Pro Jahr fertigt man bei Born allein ca. 500 Mio. Deckel.

Seit 2012 gehört die Fa. Born Kunststoffverarbeitung GmbH zur Dampack international b.V. Auf der interpack 2014 präsentieren beide Unternehmen gemeinsam die alten und "neuen" Möglichkeiten des desto®bechers sowie weiterer innovativer Kunststoffverpackungen.